Facebook Twitter
tipsofstudy.com

Was Verrät Ihre Unterschrift?

Verfasst am Marsch 15, 2022 von Woodrow Mandy

Unabhängig von allem, was Sie im Leben tun, werden Sie Ihre Signatur ausnahmslos zum Dokumentieren oder auf Ihre persönlichen Schecks platzieren. Ihre Unterschrift kann heutzutage Ihre persönliche Darstellung sein. Es ist das äußere Bild, das Sie mit anderen projizieren. Aber wissen Sie, welches Bild Sie projizieren? Unnötig zu erwähnen, dass Ihre Signatur nicht isoliert analysiert werden kann, wenn ein Graphologe Sie wissen lässt. Ohne Ihre Handschrift bedeutet es im Allgemeinen nicht viel. Ihre Signatur liefert dem Graphologe ein verbessertes Wissen über Ihre Persönlichkeit.

Signature Position in Bezug auf den Text

Je weiter Ihre Unterschrift aus dem endgültigen Texttyp geschrieben ist, desto weniger beabsichtigen Sie, mit dem verbunden zu sein, was geschrieben wurde. Es könnte darauf hinweisen, dass Sie sich einsam und weit entfernt fühlen. Wenn Ihre Unterschrift dem letzten Typ des geschriebenen Textes ziemlich nahe ist, bedeutet dies, dass Sie ehrlich sind, was geschrieben ist, und Sie sind auch in der Regel geselliger und in der Nähe Ihrer Familie und Leute.

Signature Position auf der Seite

Die meisten Menschen unterschreiben ihre Buchstaben leicht links von der Mitte der Seite, die ganz normal ist. Für diejenigen, die die Tendenz neigen, auf der extremen linken Seite einer vollständigen Seite zu unterschreiben; Dies kann ein Zeichen für unzureichendes Vertrauen und ein Zeichen dafür sein, dass die Person vorbehalten ist.

Signature Größe

Eine klare, leicht verständliche und vernünftige Signatur gemäß der großen, wie groß ist der geschriebene Text, weist darauf hin, dass Sie stetig, positiv, zuverlässig sind und auch eine gegenseitige Beziehung zusammen mit Ihrer Umgebung haben.

Eine kleinere Signatur zeigt an, dass Sie introvertiert sind und Ihnen auch das Selbstvertrauen fehlt. Eine wesentlich größere Signatur zeigt, dass Sie egoistisch und zuversichtlich sind.

Vorname gegen Nachname

Die meisten Leute verwenden ihre ersten und Nachnamen bei der Unterzeichnung. Einige Graphhologen betrachten Ihren Nachnamen Ihr Image in der Gesellschaft, während sich Ihr Vorname mehr auf Ihr Ego bezieht. Wenn der ursprüngliche Name in Proportionen gestrester und übertriebener ist als Ihr Nachname, bedeutet dies, dass Sie Aufmerksamkeit auf sich ziehen müssen. Wenn Ihr Nachname andererseits übertrieben ist, übertrieben Sie Ihren Vornamen, bedeutet dies, dass Sie mit Ihrer Familie zufrieden sind und Sie auch über Ihren sozialen Status als wichtig halten.