Facebook Twitter
tipsofstudy.com

Handbücher Zur Selbsthilfe

Verfasst am August 11, 2022 von Woodrow Mandy

Self -Hilfeshandbücher und Boards helfen zwanghafte Spieler, ihre Sucht gleichzeitig zu bewältigen. Durch diese Technik konnten sie zum ersten Mal in ihrem Leben erkennen, dass sie in einer Umgebung der Selbstzerstörung gefangen waren.

Self -Hilfe -Handbücher helfen dem zwanghaften Spieler, die Dinge in einer frischen Perspektive zu sehen. Während ein Individuum im Griff der Sucht scheinen Schwierigkeiten zu haben, alltägliche Aufgaben einschließlich der Arbeit zu betonen. Neulich erkennen sie, dass sie ein Problem haben, aber noch nicht bereit sind, damit umzugehen. Sie lernen ein bisschen mehr darüber, was mit ihnen passiert. Obwohl sie erkennen, dass sie ein Problem haben, wissen sie nicht, was sie tun oder wohin sie gehen sollen. Im Allgemeinen wissen sie über Gamblers anonym, sind aber nicht bereit, ihre Identität zu offenbaren. Sie nehmen sich die Zeit, um im Internet zu surfen, aber nicht sicher, wie sie vorgehen sollen. Sie sehen ein Wiederherstellungsprogramm, das weniger als zwanzig Dollar kostet. Sie machen die Entschuldigung, die lächerlich ist, dass sie kostenlos sein muss. In derselben Nacht beschließen sie, in das Glücksspielunternehmen zu gehen. Sie verlieren über dreihundert Dollar. Sie erkennen jetzt, dass sie Hilfe brauchen. Sie kehren auf dieselbe Website zurück, haben jedoch zu diesem Zeitpunkt keine Kreditkarte oder sind keine Kreditkarte, um einen Kauf zu erwerben. Sie entscheiden in dem Moment, in dem sie Geld bekommen, das sie kaufen, das Stop -Gambling -Handbuch. In dem Moment, in dem sie Geld bekommen, vergessen sie, dass sie jemals eine Sucht haben und sich direkt in das lokale Glücksspielhaus befassen, um den Zyklus von vorne zu starten. Sobald sie genug hatten, tätigen sie den Kauf und beginnen ihren Wiederherstellungsprozess. Ein paar Monate später können sie nicht glauben, was sie getan haben und wie dies ihnen jemals passieren könnte. Hier kommen die Chaträume ins Spiel. Sobald der zwanghafte Spieler in den Chatraum eintritt, erkennen er, dass sie nicht allein sind und es Menschen gibt, die sich auf die Straße beziehen können, die sie befahren haben.

Selbsthilfehandbücher und Selbstvermeidung von Glücksspielhandbüchern helfen dem zwanghaften Spieler, ihr Leben zu nutzen, weil sich die Erholung erholt. Es geht um die gegebene Person, um zu entscheiden, was für sie richtig ist, weil sie sich erholen. Es gibt mehrere, die mit Gamblers Anonymous erfolgreich stehen geblieben sind. Daher ist es wichtig, dass Sie offen sind, wenn Sie ein Wiederherstellungsprogramm erhalten, das für Sie persönlich funktioniert.